Top-Stürmer kommt zu den Veilchen!

Fußball-Oberligist TV Jahn Hiesfeld hat einen Stürmer für die Saison 2018/19 verpflichtet.

  1. In der Fußball-Oberliga hat sich Philipp Goris längst einen Namen gemacht. Für den 1. FC Bocholt und den KFC Uerdingen erzielte der Stürmer in den vergangenen drei Spielzeiten insgesamt 64 Treffer – davon elf während der laufenden Saison. Von 2013 bis 2015 traf er für die zweite Mannschaft von Rot-Weiß Oberhausen auch 60 Mal. Einer, der weiß, wo das Tor steht. Das stellte er auch schon in der Jugend beim TV Jahn Hiesfeld unter Beweis. Jetzt kehrt er zurück zu seinen Wurzeln: Vor dem Heimspiel gegen Germania Ratingen am Sonntag (15 Uhr) gab Hiesfelds Obmann Gerd Ott den Wechsel des 23-Jährigen im Sommer von Bocholt zu den „Veilchen“ bekannt.

    Text: Gerard Dombrowski für die NRZ Dinslaken